Was ist ein Wimpernlifting?

 
 
Beim Wimpernlifting werden die Wimpernhaare mit Hilfe eines Silikonkissens und mehrerenSubstanzen nach oben gerichtet, was sie optisch länger wirken lässt.

Bitte nicht verwechseln bzw. vergleichen mit einer Wimpernwelle!
(Eine Wimpernwelle kostet in der Regal auch nur die Hälfte, erzielt aber nicht diesen Effekt wie bei einem Wimpernlifting).

Im Gegensatz zur Wimpernwelle - wo man Haare um ein Watteröllchen dreht, werden die Härchen nicht gewellt, sondern direkt am Ansatz geliftet - dies macht sie im Vergleich fast doppelt so lang.
Man kann zwischen verschiedenen Schwüngen wählen, es wird vor Ort besprochen welcher Schwung bei ihnen geeignet ist.
 
Besonders bei Personen, die von Natur aus keinen Schwung in ihren Wimpern haben (z.B. Asiaten), oder die nach Benutzung einer Wimpernzange ihren Schwung verlieren, kann diese Methode ein wahres Wunder bewirken.

Wimpernlifting inkl. Färben der Wimpern
(hält 6 - 8 Wochen)
 
Dauer ca. 60 Min./ 45 Euro